Socially Responsible Investment (SRI-Fonds)

Der Triodos SICAV I besteht aus vier Teilfonds mit Sitz in Luxemburg, die in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und Deutschland vertrieben werden.

Das Fondsvolumen der Triodos SICAV I-Fonds stieg 2016 um 4,1% auf 1.347 Mio. EUR (2015: Anstieg um 25,0% auf 1.283 Mio. EUR).

Bei diesen vier Fonds handelt es sich um den Triodos Sustainable Equity Fund, den Triodos Sustainable Pioneer Fund, den Triodos Sustainable Bond Fund und den Triodos Sustainable Mixed Fund. Alle Fonds legen in Aktien und/oder Anleihen börsennotierter Unternehmen sowie Staaten an. Die Unternehmen schneiden in ihrer Branche hinsichtlich bestimmter Standards in den Bereichen Umwelt und Soziales gegenüber der Konkurrenz vergleichsweise gut ab. Sie wurden bereits vielfach ausgezeichnet. So erhielt der Triodos Sustainable Pioneer Fund den begehrten Thomson Reuters Lipper Award als Fonds mit der besten Wertentwicklung der letzten drei Jahre in der Kategorie Equity Global Small and Mid Caps.

Engagement

Unser Engagement für Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility zeigte 2016 positive Ergebnisse. Triodos Research übte im Rahmen der Verwaltung des Triodos SICAV I bei 109 Hauptversammlungen Stimmrechte aus. Die betreffenden Unternehmen waren im Vorfeld dieser Versammlungen über die Themen informiert worden, über die Triodos abstimmen lassen wollte, um den Unternehmen entsprechende wichtige Vorbereitungen zu ermöglichen.

So hat Triodos Research 467 Engagement-Maßnahmen mit 215 Unternehmen durchgeführt, welche zu einer Reihe von Verbesserungen in deren Corporate Social Responsibility-Leistungen geführt haben (2015: 650 Maßnahmen bei 280 Unternehmen).

Damit hat Triodos Investment Management gezeigt, dass nachhaltige Investments an der Börse ein wichtiger Hebel für die Förderung nachhaltigen Verhaltens von Unternehmen sind.