Erfolge 2012

Die Triodos Bank hat sich konkrete ökologische Ziele gesetzt und misst die erreichten Fortschritte einmal pro Jahr:

Schwerpunkte

In diesem Jahr wurde zum Vergleich mit ähnlichen Organisationen eine Benchmark für die Umweltdaten der Triodos Bank entwickelt. Während die Triodos Bank beim Energieverbrauch und in puncto Nachhaltigkeit bei den Fahrten zur Arbeit gegenüber Vergleichsunternehmen gut abschneidet, liegt sie bei Dienstreisen und Papierverbrauch zurück.

Auch 2012 hat die Triodos Bank weiter daran gearbeitet, den Papier- und Energieverbrauch zu senken. Das Team hat zudem Möglichkeiten sondiert, wie man Dienstreisen mit dem Flugzeug reduzieren kann, ohne dass dies auf Kosten der Kontakte zwischen Mitarbeitern und zu Kunden in unterschiedlichen Teilen der Welt geht.

In der niederländischen Niederlassung konnte der Papierverbrauch im Jahresverlauf gesenkt werden, da die Kunden, sofern nicht ausdrücklich anders von ihnen gewünscht, ihre Kontoauszüge nicht länger in Papierform per Post erhalten.

Mit neuen umweltfreundlichen Druckern, die seit Jahresbeginn in Betrieb sind, konnte der Energieverbrauch in Großbritannien und den Niederlanden um 40% verringert werden.

Die belgische Personalabteilung hat ein Online-Evaluierungstool entwickelt, mit dem die Niederlassung das gesamte Evaluierungsverfahren für Mitarbeiter elektronisch verwalten kann.

Trotz eines Anstiegs der Kundenzahlen um über 70% ist in Spanien der Verbrauch von bedrucktem Papier und die Zahl der Dienstreisen pro Vollzeitmitarbeiter zurückgegangen.