Aussichten

Im Gegensatz zur Entwicklung in weiten Teilen des Bankensektors geht die Triodos Bank davon aus, dass die Zahl der Mitarbeiter 2013 in etwa in demselben Umfang steigen wird wie im Vorjahr.

Die Triodos Bank hat sich zum Ziel gesetzt, die Fluktuationsquote bei unter 10% und den Krankenstand bei unter 3% zu halten. Die innerbetriebliche Gesundheitspolicy in den Niederlanden wird im Laufe des Jahres einer Überprüfung unterzogen.

Die Bindung und Förderung der Mitarbeiter wird bei der Triodos Bank auch weiterhin einen hohen Stellenwert einnehmen.

Die Triodos-Akademie wird auch 2013 das Value Seminar und das Management Development Programme anbieten. Das Visionary Leadership Programme wird neu konzipiert und verbessert. Ein Schwerpunkt wird die Förderung und Schulung von Mitarbeitern im kaufmännischen Bereich, insbesondere in der Geschäftskundensparte, sein.

Mitarbeiter erhalten im Rahmen verschiedener Initiativen die Gelegenheit, sich verstärkt für die Belange der Triodos Bank und ihrer Stakeholder zu engagieren. Zu diesen Initiativen zählen u. a. die Bewegung MasterPeace, spezielle Kundenbesuche für Mitarbeiter und die Teilnahme von Mitarbeitern an Veranstaltungen wie der Konferenz über einen bewussten Umgang mit Geld in Spanien.

Die Triodos Bank ist ein internationales und kontinuierlich wachsendes Unternehmen. Neue Technologien werden daher eingesetzt werden, um die Kommunikation unter den Mitarbeitern zu verbessern und die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Die Triodos Bank wird weiterhin sorgfältig ihre Mitarbeiter auswählen und neue Möglichkeiten finden, potenzielle qualifizierte Mitarbeiter zu suchen und auszuwählen.